MOBILE JUGENDARBEIT

Seit vielen Jahren arbeiten wir als Team erfolgreich nach dem Ansatz der Mobilen Jugendarbeit und deren Arbeitsfeldern.

„WIR“ sind:

                        Heiko Heese, Sachgebietsleiter und Teamchef

                        Uwe Schüller, MA Jugend

                        Andrea Kurth, MA Jugend

                        Franziska Schwehm, MA Jugend

 „WAS“ machen wir?

Im Rahmen der Mobilen Jugendarbeit haben wir uns besonders der PROJEKTARBEIT verschrieben, d.h. wir unterstützen junge Leute bei der Durchführung oder veranstalten selbst:

+       Musikprojekte und –events, bevorzugt mit Newcomerbands,

+       stilübergreifende offene Musikpartys im Pi-Haus,

+       themenbezogene Projekte mit Schulklassen,

+       Großprojekte /-events und Hausfeste zu diversen Anlässen,

+       offene Sportprojekte und kleine Turniere (Volleyball, Fußball),

+       Projekte im Rahmen des Kinder- und Jugendparlamentes,

+       Ferien- und Kurzfreizeiten

 

Darüber hinaus können wir gezielt in den Freiberger Stadtteilen aktiv sein,

orientieren uns dabei aber am aktuellen Bedarf, z.B. über:

+       Streetwork,

+       Gemeinwesen- bzw. Quartiersarbeit,

+       Netzwerkarbeit etc.

 

In diesen Bereich fällt auch die Betreuung / Begleitung / Unterstützung der Tätigkeit von Jugendvereinen und –initiativen, insbesondere:

+       Jugendverein „Train Control“ e.V.

+       Jugendverein „Rolling Bonez“ e.V.

+       Jugendverein „Baude“ e.V. Kleinwaltersdorf

+       Jugendinitiative „CAD“, Club Am Daniel in Zug

 

Letztlich – und trotzdem ganz wichtig – ist da noch die Einzelfallhilfe, d.h. wir sind gern Erstansprechpartner für:

+       persönliche/individuelle Probleme von Kindern und Jugendlichen,

+       „Kummer und Sorgen“ von Eltern und Lehrern,

+       Fallaufnahme und Weitervermittlung an Partner bei Suchtproblemen.

 

Wer also mit Bezug auf eines der aufgeführten Arbeitsfelder ein Problem, ein Anliegen oder einen Wunsch hat kann uns gern jederzeit kontaktieren

oder – noch besser – der besucht uns im Pi-Haus in der Beethovenstraße

 

→ bevorzugt an einem Dienstag in der Zeit zwischen

09:00 und 12:00 Uhr oder 13:00 bis 18:00 Uhr*

 

*(das ist generell die Sprechzeit der Stadtverwaltung, also gibt’s auch bei uns im Pi-Haus „Anwesenheitsgarantie“)

Erreichbar sind wir wie folgt:

Heiko

Tel: 03731 – 4193810

Handy:0176 – 22711082

Mail: h.heese@pi-haus.de

 

Uwe

Tel: 03731 – 4193811

Handy: 01522 – 9404793

Mail: u.schueller@pi-haus.de

 

Andrea

Tel: 03731 – 4193811

Handy: 01522 – 9404792

Mail: a.kurth@pi-haus.de

 

Franzi

Tel: 03731 – 4193813

Mail:  kipa@pi-haus.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Facebook