+++Kinder- und Jugendparlament digital aktiv+++

Auch wenn echte Treffen derzeit nicht möglich sind, die Vertreter des Kinder- und Jugendparlamentes sind fleißig! In Videokonferenzen arbeiten sie derzeit an den verschiedensten Themen: ein Podcast entsteht, eine neue Wahlordnung wird überdacht, der 25. Geburtstag wird geplant und im Alleingang checken die jüngsten Kipa Vertreter die Freiberger Spielplätze auf Mängel, damit nun im Frühling auch der Ansturm auf die Spielplätze sicher ablaufen kann.

Wer die Kinder- und Jugendparlamentarier live erleben möchte, kann dies zur 49.Sitzung am 22.April 2021 um 15 Uhr in der Nikolaikirche.